Das sind wir

Wie jedes der 13 Hamburger Regionalen Bildungs- und Beratungszentren besteht das ReBBZ Harburg aus einer Bildungs– und einer Beratungsabteilung.

Die im Kapellenweg befindliche Beratungsabteilung ist Anlaufstelle für alle Lehrkräfte, Eltern, Schülerinnen und Schüler bei schulbezogenen Fragen und Problemen. Die Beratungs- und Unterstützungsangebote sind schulformunabhängig und gelten sowohl für staatliche Schulen als auch für jene in freier Trägerschaft.

An den Bildungsstandorten Schwarzenbergstraße lernen gegenwärtig etwa 280 Schülerinnen und Schüler von der Vorschulklasse bis zum Jahrgang 10. Die Bildungsabteilung ist eine ganztägig ausgerichtete Sonderschule für Kinder und Jugendliche mit den sonderpädagogischen Förderbedarfen Lernen und Sprache.

Geleitet wird das ReBBZ Harburg von der Gesamtleitung, Martina Löscher, und den beiden Abteilungsleitungen Kirsten Wimbert (Bildung) und Karsten Pietsch (Beratung).